Hebamme in Osterwieck und Umgebung

Hebamme Susann Freise

Hebammen fördern einen gesunden Start ins Leben!
In guten Händen von Anfang an mit deiner Hebamme!
Für Dich, dein Kind und deine Familie!


Du möchtest eine Hebamme finden für deine Schwangerschaft? Oder willst du für die Betreuung im Wochenbett eine Hebamme suchen? Das ist wichtig, denn Hebammen sind die Fachfrauen wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett (die ersten 6-8 Wochen nach der Geburt) geht.

 

Hebamme Susann Freise - Geborgenheit

Bereits mit dem Beginn deiner Schwangerschaft steht deine Hebamme an deiner Seite. Sie kann Fragen rund um die neue aufregende Lebenssituation mit Ruhe und Zeit beantworten sowie Schwangerschaftsvorsorgen durchführen. Und sie ist deine kompetente Ansprechpartnerin für Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z. Bsp. Übelkeit oder Rückschmerzen. Auch bei Ängsten rund um die Schwangerschaft oder Geburt findet deine Hebamme die richtigen Worte und ist für dich da.

Außerdem bereitet sie dich und deinen Partner auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind vor. In Geburtsvorbereitungskursen werden Entspannungs- und Atemtechniken erlernt, die die Geburt erleichtern können.

Während der Geburt kann dich deine Hebamme eigenständig betreuen, ob zu Hause, im Geburtshaus oder in der Klinik- hier meist zusammen mit einer Ärztin/ einem Arzt.

Die Betreuung nach der Geburt findet mit deiner Hebamme zu Hause statt, anfangs sogar täglich. Über 12 Wochen begleitet sie dich und deine Familie regelmäßig. Die Hebamme sucht beispielsweise die ersten leichten Übungen zur Wochenbettgymnastik für dich raus.

Schwangerenbetreuung ● Wochenbettbetreuung ● Stillberatung ● Beikostberatung ● Kurse

Während der Geburt kann dich deine Hebamme eigenständig betreuen, ob zu Hause, im Geburtshaus oder in der Klinik- hier meist zusammen mit einer Ärztin/ einem Arzt.

Die Betreuung nach der Geburt findet mit deiner Hebamme zu Hause statt, anfangs sogar täglich. Über 12 Wochen begleitet sie dich und deine Familie regelmäßig. Die Hebamme sucht beispielsweise die ersten leichten Übungen zur Wochenbettgymnastik für dich raus.

Besondere Unterstützung bekommst du beim Stillen oder bei der Ernährung mit der Flasche. Bei deinem Baby werden das Verhalten und die körperliche Entwicklung beobachtet, wie die Gewichtszunahme oder die Heilung des Nabels. Außerdem bekommst du wertvolle Tipps zum Umgang und zur Pflege deines Kindes.

Meine Kurse

Hebammen liegt es besonders am Herzen, Eltern in ihrer neuen Rolle zu stärken und zu stützen. Um geborgen, sicher und gesund in der neuen Familienkonstellation anzukommen.

Und auch nach dem Wochenbett kannst du bei ihr die Rückbildungsgymnastik machen und dich bei bei Still- und Ernährungsfragen oder Problemen beraten lassen. Und das sogar bis zum Ende des ersten Lebensjahres bzw. bis zum Ende der Stillzeit.

Deine Hebamme – für Dich!